· 

Hochzeitslocation Kalandahaus

Zugegeben. Es gibt sehr viele interessanten Hochzeitslocations im Burgenland. Das Kalandahaus gehört mit Sicherheit dazu. Nur wenige Kilometer von der Landeshauptstadt Eisenstadt entfernt, liegt das erst kürzlich komplett rennovierte Haus sehr gelegen. Kirchen und Standesämter sind nicht weit entfernt. Sogar die Bundeshautstadt Wien liegt 40 km nahe.

Malerisch. Über 250 Jahre alt. Eine Symbiose zwischen Alt und Modern. Zwischen Holz und Glas. Hier ist ein besonderer Stil entstanden. Diesen mag ich. Persönlich wie auch aus meiner Linse heraus betrachtet. Als Kulisse und Hintergrund. Die Farben, das Licht, die Atmosphäre. Hier passt vieles und nachträgliche Retuschen werden zur Nebensache. Natürlich ist und bleibt natürlich. Vor einem Foto und nach einem Foto. 

 

 

Heiraten im Kalandahaus

 

Deshalb bin ich immer wieder gerne als Hochzeitsfotograf im Kalandahaus. Hier ist genug Platz für viele Gäste. Menschen in Bewegung. Beim Feiern. Das sind die besten und authentischsten Motive. Genug Platz ist auch für intimere Momente. Paarshooting inmitten des pannonischen Flairs der gesamten Anlage. Outdoor oder Indoor.

Ich war schon oft dort. Kenne mich in jedem Winkel gut aus. Das Wissen um die schönsten Ecken macht mich zum Insider. Ich habe das Licht studiert und die Schatten beobachtet. Ich weiß, um die richtigen Augenblicke am richtigen Ort.

 

Sagen Sie Ja im Kalandahaus.


Bernd Grega
ihr verlässlicher Hochzeitsfotograf

Kommentar schreiben

Kommentare: 0